Autor Thema: Anekdoten  (Gelesen 59311 mal)

Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 457
Re: Anekdoten
« Antwort #195 am: Dezember 14, 2015, 12:28:22 Nachmittag »
@sultana: und meine tochter hat gestern gegrübelt, um welche uhrzeit das jesuskind denn nun auf die welt gekommen sei - weil bei ihr steht das ja sogar auf der geburtsurkunde  :D

noch was anderes originelles: es war 11.10h und ich fragte, wie spät es ist. meint sie "11.22h" GRÜBEL- "wie kommst du auf das?" - "naja, bei der uhr kann man ja statt 10 auch 22 sagen, oder?"  p)

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Anekdoten
« Antwort #196 am: Dezember 20, 2015, 22:32:47 Nachmittag »
Ich habe einen einfach witzigen Spruch von Junior....

Er:... Männer gegen Frauen....
Ich:... du bist kein Mann...
Er (9 Jahre): Doch, ich bin ein Mann! Ich habe schon ein Haar auf der Brust!

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #197 am: Dezember 21, 2015, 16:55:11 Nachmittag »
Haha,
wenn noch zwei dazu kommen, singt er dir das vor. ;) https://m.youtube.com/watch?v=CyYqQblv49E
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Anekdoten
« Antwort #198 am: Dezember 21, 2015, 18:12:07 Nachmittag »
An das Lied musste ich auch sofort denken - mein Kuschelbär ist er jetzt schon auf jeden Fall!!!

Fürchte nur, wenn die nächsten 2 Haare dazukommen wird er sich eine andere zum kuscheln suchen  :(

Da fällt mir noch eine andere Geschichte ein:

Meine Tochter war bei ihrer Geburt am Rücken leicht behaart. Meine Nichte jubilierte damals: Oh sie hat SCHON Haare am Rücken
( ??? ich flüsterte zu meinem Mann zu: ich hoffe doch mal schwer, NOCH!!! (und tatsächlich zur allgemeinen Beruhigung: keine schwarzen Haare an Stellen zu vermelden, wo diese nicht hingehören würden  b))

Offline Bika

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 354
Re: Anekdoten
« Antwort #199 am: Dezember 22, 2015, 14:35:33 Nachmittag »
@kama,ist das nicht furchtbar ,daß unsere Söhne ( meiner ist ja auch 9 ) bald aus dem Kuschelalter raus sind? 8),
was sollen wir dann bloß machen?  :(

Gerade eben habe ich mir meinen auf dem Sofa zum Kuscheln geschnappt,da sagt er nach kurzer Zeit
,, Bist du fertig Mama,darf ich jetzt aufstehen?"  >:( >:( :(

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Anekdoten
« Antwort #200 am: Dezember 22, 2015, 15:02:06 Nachmittag »
@bika Ganz schlimm... bisher habe ich mich über alles gefreut, was an Entwicklung dazukam - ich hoffe auch dass das so bleibt. Aber das mein großer Kleiner nur noch ein Großer wird  :o  :'(

Eigentlich ein eigener Thread: ist es nicht schade, dass man bei manchen Dingen nie weiß, dass ist jetzt das letzte Mal.... oder ist es gut?
Vermutlich werde ich vorher nicht wissen, wann mein Junior das letzte Mal mit mir so kuscheln wird, wie er es jetzt noch tut. Irgendwie finde ich das traurig. Aber vielleicht ist es auch gut, weil ich dann keine Erwartungen an ein besonderes schönes ketzte Mal habe....
Kam mir nur gerade so in den Sinn...  b)


Offline Schildkröte

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 517
Re: Anekdoten
« Antwort #201 am: Dezember 22, 2015, 18:36:00 Nachmittag »
Das finde ich auch schade.. zum letzten mal auf dem Kindersitz (Fahrrad?)

Zum letzten mal auf einem Spielplatz? Auf dem Bobbycar?

Ach, meiner (13) kuschelt noch. (natürlich von ihm selbstbestimmt :D :D :D)

Offline Tomate

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Re: Anekdoten
« Antwort #202 am: Dezember 22, 2015, 21:09:33 Nachmittag »
Meiner kuschelt mit 11 auch immer noch - aber am liebsten, wenn wir alleine sind!
Aber ich kann mich gut daran erinnern, wie ich es fand, als er mir am Ende der Sommerferien erklärte, dass er auf JEDEN Fall alleine zum Gymnasium gehen wird.
Ich machte mir sorgen, wie ich ihn ( gerade 9, ndirekt nach dem Klassensprung) und die kleine Schwester (da 1. Klasse) pünktlich zur Schule bringen kann....
Irgendwie war er doch noch mein kleiner 3.klässler :-\
Liebe Grüsse

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Anekdoten
« Antwort #203 am: Dezember 29, 2015, 19:01:06 Nachmittag »
Eine von einigen, an die ich mich aber nicht erinnere... Aber die von Weihnachten fiel mir gerade ein

Oma zu Opa: hast Du die Pillen schon genommen.
Junior: pille, das ist auch ein Körperteil....
Alle am Tisch: Nein, Quatsch, verwechselst Du...
Junior: doch, im Auge, damit kann man doch sehen.

(Auflösung: PuPille => der Vorname der Pille ist also Pu... (das ist von mir, nicht Junior))

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #204 am: Dezember 30, 2015, 11:07:16 Vormittag »
 8)
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 457
Re: Anekdoten
« Antwort #205 am: Januar 20, 2016, 15:37:01 Nachmittag »
komme gerade mit meiner jüngsten - 9 Jahre - vom zahnarzt. sie hat eine winzige füllung bekommen, und zwar mit lokalanästhesie.
sage ich nachher zu ihr: du hast schon glück, denn wie ich ein kind war, hat mich keiner gefragt, ob ich eine betäubung haben will.
sie: mich hat auch keiner gefragt, ich habe das einfach gesagt.
wo sie recht hat, hat sie recht   ;D

Offline sultana

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 508
Re: Anekdoten
« Antwort #206 am: Januar 21, 2016, 10:06:11 Vormittag »
 ;)
ich muss auch feststellen, dass die Kids heute einfach sagen was passt und was nicht oder reden einfach. Da wurden wir schon eher erzogen als Kind nichts zu sagen ausser ev. bei den Eltern, also so kommt es mir persönlich vor, obwohl ich nicht das Gefühl habe "unterdrückt" gewesen zu sein. 

Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 457
Re: Anekdoten
« Antwort #207 am: Januar 21, 2016, 10:34:52 Vormittag »
ja, außerdem wusste ich als kind wahrscheinlich gar nicht, dass es die möglichkeit gibt, füllungen mit lokalanästhesie zu machen...

Offline Nota

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Gib nie auf!
Re: Anekdoten
« Antwort #208 am: Januar 28, 2016, 15:38:32 Nachmittag »
Mami, mami ....
Mami, Mami, ich bin doch jetzt schon 16 Jahre alt, darf ich nun einen BH tragen?´
´Nein, Jörg´
Viele Grüsse,
Nota

Haola

  • Gast
Re: Anekdoten
« Antwort #209 am: Juli 22, 2016, 13:04:33 Nachmittag »
Solche kleinen Geschichten gibt es bei uns auch.
Unsere Tochter (5 Jahre) zum Geigenlehrer des Bruders: "Wenn es keine Pferde auf der Welt geben würde, würde es dann Violinen geben?"
Unser Sohn (damals 3 Jahre alt) sitzt in seinem Autositz und beobachtet die Windräder auf den Feldern. "Mama? Drehen sich die Windräder, weil der Wind da rein pustet?" "Ja, genau wie bei deiner kleinen Windmühle." "Der Wind is so stark, dass er die großen Windräder drehen kann?" "Genau." "Aber Mama! Wenn der Wind die großen Windräder drehen kann, warum bewegen sich die Blätter hier unten dann nicht?"...Schweigen...
Der kleine Mann sitzt beim Kinderarzt und vertreibt sich die Wartezeit mit der Kullerbahn. Immer wieder lässt er die Scheibe auf den Schienen rollen und dann das Holzkreuz. Währenddessen zählt er. Dann nimmt er beide, kniet sich auf den Boden und gibt ihnen einen Schubs. Wiederum zählt er. Dann kommt der Arzt und unser sonst sehr schüchternes Kind fragt ihn:"Du Doktor? Warum ist das Kreuz in der Kullerbahn schneller als die Scheibe und auf dem Fußboden ist es umgekehrt?"