Autor Thema: Anekdoten  (Gelesen 59222 mal)

Offline sultana

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 508
Re: Anekdoten
« Antwort #210 am: August 02, 2016, 11:06:31 Vormittag »
schon wieder habe ich etwas auf deutsch falsch gesagt...
also meine Tochter "du bist doch länger in Deutschland als ich !!" w)

Offline Denkerin

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: Anekdoten
« Antwort #211 am: August 02, 2016, 11:35:17 Vormittag »
 ;D Wie süß

Offline kama

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 979
Re: Anekdoten
« Antwort #212 am: August 13, 2016, 21:40:40 Nachmittag »
Folgende Unterhaltung bei uns...

Ich schimpfe auf das Handy meines Mannes (das ich ihn 2011 zu Weihnachten schenkte, was ich gestern absolut nicht auf dem Schirm hatte...)

Kids: dann musst Du dem Papa ein gescheites Handy kaufen
Ich: das habe ich doch schon
Junior: Aha (!) auf einmal nicht mehr der Weihnachtsmann...

(Junior zweifelt irgendwie schon immer, er weiss es auch, will es aber gar nicht wissen, und irgendwie doch. Deshalb immer die Frage: seid ihr der Weihnachtsmann?)

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #213 am: August 14, 2016, 11:21:57 Vormittag »
Ja, so redet man sich leicht um Kopf und Kragen. Sowas gab es hier auch, ist aber schon ein paar Jahre her. ;)
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #214 am: November 18, 2016, 21:36:17 Nachmittag »

Wir kommen von einer Lesung nach Hause.
Papa am Briefkasten:
Der Hermes-Bote war da.
Kind: Der Götterbote mit Flügeln? :)
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline Denkerin

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: Anekdoten
« Antwort #215 am: November 23, 2016, 08:05:50 Vormittag »
Ich hab auch mal wieder was :-)
Seit der Einschulung erschien es uns notwendig ein Schimpfwortschwein einzuführen. Ein Sparschwein, welches pro Schimpfwort mit 0,50 € befüllt wird ;D
Das wirkt recht gut, am meisten zahlt der Papa, unser Kleiner passt auf wie ein Luchs.

Heute früh aber rülpst der Kleine vernehmlich am Esstisch und blickt dann stolz in die Runde.
Ich: Was ist das denn, ich glaube da freut sich das Schimpfwortschwein!
Er: Nein Mama, das ist ein Schimpfwortschwein. Wenn ich fürs rülpsen zahlen müsste, dann wäre es ja ein "schlechtes Benehmen- Schwein".
Ist es aber nicht!

Offline sultana

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 508
Re: Anekdoten
« Antwort #216 am: November 23, 2016, 08:44:46 Vormittag »
@Anekdote ; man hat Kultur oder nicht  ;)
@Denkerin; ja diese Logik kann ermüdent oder entwaffnend sein... finde süss, dass der Papa so viel zahlen muss :-))

Offline Bika

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 354
Re: Anekdoten
« Antwort #217 am: November 23, 2016, 17:08:40 Nachmittag »
Oh je,
@Denkerin ,
Wir hatten auch mal so ein Schweinerl ,
ich habe es dann klammheimlich abgeschafft,
wurde MIR  zu teuer!  ::)

Offline Denkerin

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: Anekdoten
« Antwort #218 am: November 24, 2016, 08:08:53 Vormittag »
Ich finde es auch sehr lustig, wie wir auf uns selbst achten müssen  ;D
Außerdem lernt mein Kleiner was dazu.
Wenn Worte zum Beispiel nur Schimpfworte sind, wenn sie entsprechend eingesetzt werden. In einem anderen Zusammenhang aber nicht.
Das fällt uns Erwachsenen gar nicht auf, den Kindern aber schon.

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #219 am: November 24, 2016, 10:10:06 Vormittag »
Oh je,
@Denkerin ,
Wir hatten auch mal so ein Schweinerl ,
ich habe es dann klammheimlich abgeschafft,
wurde MIR  zu teuer!  ::)




 ;D b)
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline Anekdote

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3017
  • Sapere aude!
    • Mein Amazon Wunschzettel
Re: Anekdoten
« Antwort #220 am: November 24, 2016, 10:17:15 Vormittag »
Meine erzählt in einer Inbrunst, wie dämlich sie es findet, dass Leute an Gott glauben. Wir hatten gerade eine Diskussion dazu. Gestern Abend erst wieder.
Sie leugnet also jegliche Möglichkeit des Glaubens und möchte das am liebsten anderen auch nicht zugestehen, ist ja Unsinn, sagt aber selbst unablässig "mein Gott!", wenn sie was betonen will.


Die Diskussion gestern endete mit der Frage von ihr: Warum gibt es so viel Leid auf der Welt, wenn es einen Gott gibt?


Ich habe ihr folgendes Video gezeigt und bin abgeschwirrt zum Sport.


https://www.youtube.com/watch?v=hTarMdJub0M
Liebe Grüße
Anekdote


Leben ist das was passiert, während du damit beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. - John Lennon

Offline Denkerin

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 530
Re: Anekdoten
« Antwort #221 am: November 24, 2016, 10:31:23 Vormittag »
 ;D das gefällt mir!

Mein Sohn wurde kürzlich von seinem Schulfreund darauf hingewiesen, dass er ja nicht in den Himmel kommt, wenn er nicht täglich betet.
Bin ein klein wenig erschrocken.

Offline Taxi77

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 294
  • Sometimes a solution is worse than the problem
Re: Anekdoten
« Antwort #222 am: Juni 17, 2017, 18:31:53 Nachmittag »
Hallo Ihr Lieben

Unsere Kleine hat folgendes festgestellt:

Dialog:

"Mami, wie viele Geschwister hat Omi?" fragte sie.
"2, sie hat noch 2 Brüder" antwortete ich.
"Dann sinds bei Omi 3 Geschwister. Omi hat 2 Kinder: Dich und dein Bruder. Du hast 1 Kind - mich. Und ich bekomme folglich 0 Kinder" schlussfolgerte sie total entsetzt.

Völlig in Tränen aufgelöst erklärte sie mir, dass sie doch Kinder wolle und nun diese Reihenfolge. Ich musste sie mit den folgenden Worten trösten:

"Das mit der 0 hat mein Bruder schon erledigt, der hat keine Kinder und es gibt dort auch keine mehr (er ist Junggeselle und will sein Leben geniessen ohne Kinder). Also geht es bei dir wieder Berg auf mit mindestens 1 Kind" Nach kurzem überlegen war sie dann Gott sei Dank wieder beruhigt. Und ich auch.

Ich frage mich aber manchmal schon, welch weitschweiffende Gedankengänge dieses 7-jährige Mädchen sich macht...

 :)

Alles Gute für euch

Offline sultana

  • Veteran
  • *****
  • Beiträge: 508
Re: Anekdoten
« Antwort #223 am: Juni 28, 2017, 09:15:59 Vormittag »
Wir waren wieder knapp dran zur Schule heute früh, obwohl Kind schon von sch aus um 6 wach war, ich weiss nicht wie wir es schaffen.

Ich habe ihr gesagt „ich weiss nicht wie wir es machen, aber selbst wenn wir viele Zeit haben sind wir immer spät“. Und sie: „wir sind tiefbegabt !“ Ich habe sie so fragend angeschaut und sie „ja weisst du tiefbegabt/hochbegabt, wir sind tiefbegabt !“

Offline regina fenk

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 457
Re: Anekdoten
« Antwort #224 am: Juni 28, 2017, 13:21:38 Nachmittag »
"Oscar, Rico und die Tieferschatten" lassen grüßen ;-)

(= ein hochbegabtes und ein tiefbegabtes kind, das sich auch als solches vorstellt)